Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Wettbewerb lanciert

Der Wettbewerb für die Planung des Neubau der Zentralen Verwaltung am Seetalplatz ist lanciert.

Der zweistufige Gesamtleitungswettbewerb mit Präqualifikation wurde im Kantonsblatt vom 25. August öffentlich ausgeschrieben. Bis am 3. Oktober 2018 können sich interessierte Gesamtleistungsanbieter (Totalunternehmer, Planer) für die Teilnahme am eigentlichen Wettbewerbsverfahren bewerben.
 
Nach der Beurteilung der Bewerbungen und dem Teilnahmeentscheid ist der Start der ersten Wettbewerbsstufe für anfangs 2019 vorgesehen. Dabei werden maximal acht Teilnehmende ihre Projektvorschläge (Gebäudekonzept Architektur) erarbeiten. 
 
Im Rahmen der zweiten Wettbewerbsstufe sollen anschliessend die vier besten Projektvorschläge weiter ausgearbeitet und abschliessend das Gesamtleistungsangebot eingereicht werden. Der Abschluss des Wettbewerbsverfahrens ist per Ende 2019 geplant.