Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Durch frei werdende Verwaltungsbüros wird dringend benötigter Wohnraum geschaffen

… denn heute befinden sich viele Standorte der kantonalen Verwaltung an bester Wohnlage im Zentrum der Stadt. Diese dringend benötigten Wohnflächen werden durch den Zusammenzug im ZVSE wieder frei. Für Stadt und Kanton führt dies zu einer Aufwertung des Lebensraums, die zusätzliche finanzielle Mittel generiert.

Die Luzerner Bevölkerung

Rund 30 ehemalige Verwaltungsstandorte an besten Lagen in und um Luzern stehen nach dem Umzug zum Wohnen bereit. Beispielsweise für Familien. Wohnflächen an bevorzugten Standorten sind rar und deshalb entsprechend begehrt. Stadtnah oder in der Stadt wohnen ist angesagt und hat so manchen Vorteil, gerade punkto Kultur- oder ÖV-nähe.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Verschiedene Wohnliegenschaften in der Stadt Luzern, die aktuell noch als Büros genutzt werden, erfüllen ihren Zweck nur suboptimal. Statt zu renovieren und weiterhin in teilweise engsten Raumverhältnissen zu arbeiten, vereinen wir diese Abteilungen unter einem gemeinsamen Dach am Seetalplatz.